News

96. HV RMV Mosnang

Die diesjährige 96. Hauptversammlung kann zur grossen Freude aller Anwesenden wieder im gewohnten Rahmen abgehalten werden. Trotz vieler Entschuldigungen finden 56 Mitglieder den Weg in die Krone Mosnang, wo bei einem geselligen Zusammensein die HV durchgeführt werden kann.

Lukas Schönenberger, Präsident Gregor Schnellmann, Valeria Hollenstein und Sabrina Sennhauser. Von links nach rechts.

Katharina Breitenmoser neue Kassierin, Präsident Gregor Schnellmann, Ben Hedley neu für Kommunikation. Von links nach rechts.

Team des Jahres Pascal Schönenberger (Rafael Wohlgensinger fehlt wegen Isolation,) Markus Oberhänsli; Präsident Gregor Schnellmann und Manuel Mutti RMV’ler des Jahres. Von links nach rechts.

Wichtige Punkte an der HV waren das Budget 2022, zwei Mutationen im Vorstand sowie die Ernennung von Ehrenmitgliedern.
Im Rahmen des Budgets wurde der Umbau der Garderobe besprochen. Dieser ist notwendig, damit wir den heutigen Anforderungen gerecht werden. Anstatt nur einer Garderobe werden wir danach deren zwei haben. Aufgrund dieses Umbaus wird ein grösseres Minus (knapp -30‘000 CHF) budgetiert. Mit der grossen Unterstützung von Sport Toto, der Raiffeisenbank und der Gemeinde Mosnang werden wir diesen Umbau finanziell trotzdem gut über die Bühne bringen.
Die beiden Schwestern Sabrina Sennhauser als Kassierin und Valeria Hollenstein als Festwirtin treten zufälligerweise beide gleichzeitig aus dem Vorstand zurück. Als neue Kassierin konnte Katharina Breitenmoser gefunden werden. Valeria wird nicht eins zu eins ersetzt. Für sie kommt Ben Hedley neu in den Vorstand, bei dem die Kommunikation und das Marketing im Fokus stehen werden. Die Festwirtschaft wird in Zukunft von Bettina Wohlgensinger alleine geführt.
Als langjähriger Spitzenradballer beendete Lukas Schönenberger seine erfolgreiche Karriere. Ein Film zeigt Ausschnitte seiner Zeit als einer der besten Schweizer Radballer. Mit seiner Art hat er den gesamten Verein inspiriert und ist für viele Nachwuchssportler ein grossartiges Vorbild. Er wird mit einem grossen Applaus zum Ehrenmitglied ernannt. Auch Sabrina und Valeria, mit 16 respektive 10 Jahren im Vorstand, werden mit Applaus zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Höhepunkte 2021
Die Radballsaison verlief terminlich etwas ungewöhnlich, es konnten aber trotzdem alle Kategorien inklusive Finale durchgeführt werden. Der RMV Mosnang war wiederum sehr erfolgreich und konnte 7 Medaillen nach Hause bringen. Die NLA mit Andreas Zaugg/Lukas Schönenberger wurden Vizemeister und in der 1. Liga gab es einen Doppelsieg mit Gold für Pascal Schönenberger/Rafael Wohlgensinger mit Ersatz Markus Oberhänsli und Silber für Jannick Eggenberger/Ueli Signer. Auch in der 2. Liga holten Mirco Bürge/Ben Hedley mit Ersatz Julian Manser den Titel.
Ramona Forchini war ebenfalls erfolgreich und holte unter anderem die Bronzemedaille an der EM im Mountainbike-Marathon.
Ein Highlight war sicherlich auch die U23 EM, welche wir dieses Jahr nachholen konnten. Lange stand die Durchführung auf der Kippe. Der Vorstand und speziell der Präsident haben jedoch immer daran geglaubt. Der Anlass war ein grosser Erfolg. Das radballerische Niveau war unglaublich hoch und mitten unter diesen Topteams der RMV Mosnang mit Björn Vogel/Rafael Artho auf dem guten 6. Rang. Die Stimmung am anschliessenden Fest war unter Einhaltung der notwendigen Corona-Massnahmen fröhlich und gesellig. Viele haben an diesem Tag Motivation für die Zukunft getankt.
Als RMV’ler des Jahres wurde Manuel Mutti gewählt. Als junger Spieler in der NLA sowie als Trainer und Schiedsrichter ist er ein tolles Vorbild für die ganz jungen Radballer. Dank seiner Persönlichkeit sorgt er dafür, dass wir auch in Zukunft Spitzenradballer in Mosnang haben werden.

Ausblick 2022
Aufgrund von Corona starten wir Radballer dieses Jahr erst im März/April in die neue Saison. Der reguläre Start wäre normalerweise im Januar. Corona ist leider auch an der Radballwelt nicht spurlos vorübergegangen. Die Schweizer Radballscene ist leider etwas geschrumpft.
Eines der Highlights im 2022 wird das Chreuzeggturnier sein. Ein einzigartiges Turnier vor einer einmaligen Kulisse bei dem sich alle Gästeteams geehrt fühlen, dabei zu sein.
Zuletzt sind wir zuversichtlich, dass auch unser legendäres Radballgrümpi nach zweijähriger Pause wieder für gesellige Stunden sorgen wird.
Weitere Informationen über Aktivitäten und Neuigkeiten können auf der Homepage unter www.rmv-mosnang.ch gefunden werden.