News

Saisonauftakt für Ramona Forchini gelungen

13.03.2018 - Weltcupauftakt in Südafrika

Nach dem überraschend guten Saisonstart auf Zypern (6./8./17./6.) war auch ein positiver Weltcupauftakt der jb BRUNEX Felt Factory Team-Athletin zu erwarten. Letztes Jahr war ein Top-30-Platz (Rang 27) für die Wattwilerin Ramona Forchini das Weltcup-Bestresultat.

Ramona Forchini

"Dieses Jahr belegte ich exakt Rang 30 beim Weltcupauftakt in Stellenbosch (RSA). So gesehen, darf ich damit zufrieden sein. Die Strecke war sowohl technisch als auch physisch extrem anspruchsvoll, aber sie machte mir unheimlich viel Spass!", erklärte Forchini nach dem Rennen.

25.03.2018 - Argovia Cup Lostorf

Der Saisonauftakt in der Schweiz ist für die Radsportlerin aus Wattwil ebenfalls gelungen. Im solothurnischen Lostorf belegte sie im starken Damenfeld überraschend den zweiten Rang. Das hinter ihrer Ex-Teamkollegin Alessandra Keller (SUI) und vor der mehrfachen Weltmeisterin Irina Kalentieva (RUS).