News

Mosnang gut aber nicht sehr gut

Die beiden Nat. A Radball - Duo des RMV Mosnang mit Lukas Schönenberger und Rafael Wohlgensinger sowie Ralf Breitenmoser und Joel Schnellmann erspielten sich an der 4. Qualifikationsrunde 6 / bzw. 3 Punkte.

Altdorf 2 in der Defensive

Nach hinten und vorne mit Abstand

Mit der 4. Qualifikationsrunde wurde der 2. Teil der Schweizermeisterschaft der Nat. A begonnen. Spielort war Altdorf und die beiden Mosligerteams mit Lukas Schönenberger und Rafael Wohlgensinger als Mosnang 1 und Mosnang 2 mit Ralf Breitenmoser und Joel Schnellmann hatten wichtige Spiele vor sich. Zuerst wieder das Duell Mosnang gegen Mosnang, das Spiel, das schon hunderte Male im Training gespielt wurde und so niemand mehr den anderen überraschen kann mit neuen Varianten. Auch dieses Mal blieben die Punkte bei Mosnang 1 nach einem knappen 4:2 Sieg über Mosnang 2. Auch im 2. Spiel gegen Männedorf blieb Mosnang 1 siegreich und gewann mit 4:0 das Spiel gegen den Letzten in der Tabelle sicher. Im 3. Spiel spielten Rafael Wohlgensinger und Lukas Schönenberger gegen Altdorf 2, eins ehr wichtiges Spiel, denn Altdorf liegt vor den Mosliger und mit einem Sieg hätte man aufschliessen können zu den Innerschweizern. Doch die Innerschweizer zeigen an der SM eine ganz starke Leistung in dieser Saison und gewannen in der eigenen Halle klar mit 8:3. Auch Mosnang 2 mit Ralf Breitenmoser und Joel Schnellmann mussten weitere Niederlagen hinnehmen. So verloren sie wie erwartet gegen die beiden Topteams Altdorf 1 und Winterthur mit 1:10 und 2:7. Aber auch sie hatten gegen die 2. Mannschaft aus Altdorf keine Chance und mussten die 4. Niederlage an dieser Runde hinnehmen mit 3:7. Das letzte Spiel von Mosnang 2 gegen Männedorf, war dann aber für sie das wichtigste Spiel. Mosnang 2, Männedorf oder Möhlin, eines dieser 3 Teams wird Ende Saison wohl absteigen, so sieht die Tabelle im Moment aus. Mosnang 2 hat im Moment sehr gute Karten nicht absteigen zu müssen, denn nach dem 2:1 Sieg über Männedorf haben sie sich wieder etwas abgesetzt vom Tabellenende.

Tabelle nach der 4. Runde Schweizermeister Altdorf 1 vor Winterthur und Altdorf 2

In der Tabelle führte nach der 4. Runde Schweizermeister Altdorf mit Schneider / Planzer mit 33 Punkten vor dem RC Winterthur mit Jiricek / Waldispühl mit 30 Punkten. Auf Platz 3 liegt Altdorf 2 mit Zotter / Marty mit 20 Punkten vor Oftringen mit Stadelmann / Zaugg mit 19 Punkten vor. Auf Platz 5 ist der RMV Mosnang 1 mit Schönenberger / Wohlgensinger mit 15 Punkten vor dem RMV Pfungen mit den Brüdern Waibel mit 13 Punkten. Mosnang 2 mit Schnellmann / Breitenmoser ist auf dem 7.Platz mit 9 Punkten vor Männedorf mit Berdelis / Schneider mit 3 Punkten. Schlusslicht ist der VMC Möhlin mit Hirter / Lützelschwab mit 0 Punkten. Mosnang 2 mit Schnellmann / Breitenmsoer sind bereits wieder am 21. März in Oftringen im Einsatz.