Medien

Akkreditierung

Emotionen erleben und geniessen 

Am 11. und 12. Mai 2018 ist für den Nachwuchs der Hallenradsport-Szene Bazenheid in der Schweiz der Mittel- und Höhepunkt des Jahres. 

In der Ifanghalle von Bazenheid organisiert der RMV Mosnang die Junioren-Europameisterschaft in den Sparten Kunstradfahren und Radball. Etwa 100 Sportlerinnen und Sportler aus einem Dutzend Länder Europas messen sich und kämpfen in sechs Kategorien um die begehrten Titel und Podestplätze.

Sie treten an in den Disziplinen Radball, Kunstrad 1er- (Männer und Frauen), 2er- (Open und Frauen) und 4er-Kunstradfahren (Frauen). 

Der RMV Mosnang ist als Verein schon 92 Jahre "jung" und gehört seit bald 50 Jahren zur Spitze in der Schweizer und auch internationalen Radballszene mit dem Gewinn von Schweizermeistertiteln sowie Europacup- und WM-Medaillen. In den letzten 35 Jahren hat er sich vor allem auch durch seine gezielte wie erfolgreiche Nachwuchsarbeit ausgezeichnet. Zahlreiche Medaillen in der Sparte Radball an Schweizer- wie Europameisterschaften bei den Junioren und Schülern und bei den U23-Teams sind ein erfreulicher Beweis dafür.

Werte Medienschaffende, wir möchten zusammen mit euch an der EM 2018 i Bazenheid Emotionen erleben und geniessen, wenn die Jugend Europas zu Gast im Toggenburg ist.

Wenn sie uns unterstützen sind wir euch dankbar und wir helfen euch gerne weiter, dass auch für euch die EM 2018 zu einem emotional positiven Erlebnis wird.

Hermann Rüegg

Medien EM 2018
Ehrenpräsident RMV Mosnang 

Medientexte

Bazenheid
Bazenheid in der Gemeinde Kirchberg

Die spannende Gemeinde Kirchberg mit gegen 9000 Einwohner in den fünf Dörfern, darunter auch dem sportlichen Gastgeberort Bazenheid (gegen 4000 Einwohner) mit der Ifanghalle als eines der sportlichen Zentren der Region, ist an Vielfalt kaum zu überbieten: Zentrumsnah - und gleichzeitig auf dem Land. Mehrere tausend Arbeitsplätze in Gewerbe und Industrie - und gleichzeitig die grösste Landwirtschaftsgemeinde im Kanton St. Gallen. Sie ist fest im Wirtschafts- und Lebensraum der aktiven, attraktiven und sportlichen Region Wil verankert – und gleichzeitig eng mit der Tourismusregion Toggenburg und dem Alpstein verbunden. Verkehrstechnisch hervorragend erschlossen - und gleichzeitig mit dem öffentlichen Verkehr bis nach Mitternacht erreichbar.
So quasi am Puls der Welt und trotzdem in der Ruhe der intakten Natur!


Hauptsponsoren Oberhänsli AG & Clientis Bank Toggenburg
Aus der Region für die sportliche Region und die Jugend Europas

Mit der Vertragsunterzeichnung mit den beiden Hauptsponsoren Clientis Bank Toggenburg und der Oberhänsli Bau AG, Mosnang lancierte der organisierende Verein RMV Mosnang die Junioren EM 2018 der Hallenradsportler in der Ifanghalle in Bazenheid.

Bazenheid/Mosnang Am 11./12. Mai 2018 werden in der Bazenheider Ifanghalle sechs Europameistertitel an die startenden Junioren/innen aus ca. 15 Ländern in den Sparten Kunstradfahren und Radball vergeben. Es sieht auch ganz danach aus, dass mit den Mosnanger Radballern und Kunstradfahrer/innen aus Uzwil oder Sirnach auch Sportler/innen aus unserer Region mit dabei sein werden.

Eine erfolgreiche Region
"Es passt für unsere Bank in das geschäftliche Konzept, wenn wir mit unserem Beitrag Nachwuchssportler/innen auf höchstem internationalem Niveau unterstützen dürfen. Zudem ist der organisierende Verein RMV Mosnang seit Jahrzehnten in diesem Umfeld verankert und überzeugt immer wieder mit seinen Erfolgen, seiner Jugendlichkeit und neuen Ideen", so die Vorsitzende der Geschäftsleitung der Clientis Bank Toggenburg, Gertrud Schmucki. "Auch wir sind offen, dynamisch, engagiert und erfolgsorientiert und immer verbunden mit der Region", meint sie weiter und freut sich ein Teil der Junioren-EM in Bazenheid zu sein.

Charakteristisch für die Clientis Bank Toggenburg ist die regionale Verankerung mit der ausgesprochenen Kundennähe, den Entscheidungszentren vor Ort sowie die Verwendung der Kundengelder als Ausleihungen in der eigenen Region. In diesem Sinne freuen sich die Verantwortlichen der Clientis Bank Toggenburg als einer der beiden Hauptsponsoren der Junioren-EM 2018 der Hallenradsportler in Bazenheid, den erfolgreichen regionalen Gedanken zu pflegen und die Jugend Europas hier zu empfangen.

Sport und Bauen - eine Leidenschaft
"Am Anfang steht der Auftrag, die Idee und am Ende eine Zusammenarbeit und die Freude über das gelungene Werk. Lassen Sie sich anstecken von unserer Begeisterung. Lassen sie sich aber auch anstecken von der Begeisterung der Hallenradsportler und einem jungen OK, einem Verein, der seit Jahrzehnten immer wieder Neues anpackt. Ein Verein, der gerade in der Nachwuchsarbeit mit Ideen, Innovationen und Begeisterung europaweit für schöne Momente sorgt und kongruent ist mit unserer Geschäftsphilosophie", so Damian Oberhänsli. "Wir sind gerne ein Teil solcher Momente und unterstützen die Jugend im Toggenburg und die Gäste aus ganz Europa", so Damian Oberhänsli, selber einst Radballer und heute Inhaber des Oberhänsli Bau AG. "Wir überzeugen mit unkonventionellen Ideen, suchen und finden optimale Lösungen für vielfältigste Bauvorhaben. Wir kennen uns aus in der Welt des Bauens, beraten fachübergreifend und übernehmen gerne die gesamte Bauführung", so der Unternehmer weiter. Für OK-Präsident Gregor Schnellmann ist das Engagement der regional verankerten Sponsoren ein Glücksfall: "Bereits anlässlich der Junioren-EM vor zehn Jahren durften wir auf dieselben Hauptsponsoren zählen. Das ehrt und freut uns, dass sie auch 2018 Europas Hallenradsport-Nachwuchs und den RMV Mosnang unterstützen."

Hallenradsport

Bilder

Hauptsponsoren Oberhänsli AG & Clientis Bank Toggenburg
Logo Junioren EM 2018